Anschlagkasten
Title Image

Piostufe

Die Pfadis im Alter von etwa 14 bis 16, gennant Pios, treffen sich, suchen gemeinsam Ideen für ein Projekt, bereiten es zusammen vor, führen es durch und werten es schliesslich aus.

Die Pios werden zusammen mit der Abteilung Bubenberg geführt.

 

Ziele der Piostufe

 

– Die Jugendlichen wollen selbst entscheiden und zeigen, was ihnen wichtig ist. Sie engagieren sich da, wo es ihnen wichtig erscheint.

– Sie möchten innerhalb der Gruppe, in der sie sich engagieren, Verantwortung übernehmen.

– Die Grenzen ihres Wissens, ihrer Fähigkeiten und ihrer Aktivitäten vergrössern sich ständig: Herausforderungen sind ein zentrales Thema.

– Jugendliche wollen mit Gleichaltrigen zusammen sein, um neue Freundschaften zu schliessen, aber auch die Gelegenheit haben sich zurück zu ziehen, um Zeit zu haben für sich selbst.

– Sie suchen das Gefühl von Selbständigkeit gegenüber der Familie, Unabhängigkeit.

Equipe Chrüsimüsi

Leiterinnen

Truppleiter

Gecko

Mein Name ist Oliver Rupper v/o Gecko und ich leite seit 2015 die Pios bei Eschenberg. Durch Zufall und Leitermangel bin ich 2012 in die Wölfigruppe Baghira und die sonst traditionelle Mädchenabteilung Eschenberg gerutscht. Bei Eschenberg hat es mir jedoch so gut gefallen, das ich bis jetzt geblieben bin. Neben der Pfadi treibe ich gerne Sport und studiere an der Pädagogischen Hochschule in Zürich.

Gruppenleiterin

Yakima

HIer kommt dein Leitertext 🙂

Gruppenleiterin/Abteilungsleiterin

Aida

Ich bin d’Aida (das steht für eine Person, die hilfsbereit ist). Ich gehe seit 06 fleissig in die Pfadi und es macht mir immer noch einen riesen Spass. Ich leitete von 2012-2016 in beim Trupp Mörsburg in der Gruppe Tiger, danach habe ich zu den Pios gewechselt, wo ich bis heute noch sehr gerne leite. Sonst heisse ich Pia Kappeler und bin im August 1997 geboren. Ich habe das Gymnasium Rychenberg besucht und 2016 mit der Matura abgeschlossen. Anschliessend habe ich ein Praktikum im Spital gemacht und bin noch auf Reisen gegangen. Seit dem Herbst 2017 studiere ich an der Universität Zürich Chemie, was mir ausserordentlich gefällt. In meiner sonstigen Freizeit leite ich in der Mädchenriege Wülflingen, tanze gerne, gehe ins Yoga und treffe gerne meine Freunde zum käfele 🙂

Gruppenleiterin

Jemy

Hallo ich bin Selina Schönholzer, in der Pfadi heisse ich Jemy. Ich bin in der Gruppe Tiger Leiterin seit dem Sommer 2015. In der Pfadi bin ich seit ich in der 4. Klasse war, damals begann meine Pfadikarriere in der Gruppe Leu als Knopf. In der 2. Sek war ich für ein Jahr in der Piostufe. Ausserhalb der Pfadi mache ich eine Lehre Seit dem Sommer 2016 als Zeichnerin Fachrichtung Architektur. Wenn ich in der Freizeit mal nicht für die Pfadi tätig bin, treibe ich gerne Sport oder Unternehme etwas mit Freunden.

Gruppenleiterin

Lluvia

Hallo, ich bin Johanna Weidmann v/o Lluvia und schon seit dem Sommer 2005 mit viel Motivation bei der Pfadi dabei. Seit gut vier Jahren leite ich bei der Pfadistufe, was mir jeden Samstag viel Freude bereitet. Neben der Pfadi spiele ich Klavier, treibe gerne Sport, treffe mich oft mit Freunden und bin im letzten Jahr an der Kantonsschule im Lee.